Neues von den Herren


Wikinger 2018/19

Als Titelverteidiger der Verbandsliga starteten die Recken vom WSV natürlich mit hohen Ansprüchen in die neue Saison. Der Spielerkader konnte zusammengehalten werden und mit Zschoche (Mittelblock) und Lindenau (Universal) wurde das Team nochmals verstärkt.

mehr lesen

Wikinger zeigen sich generös

Nachdem Mettenhof II schon erfolgreich mit 3:0 besiegt werden konnte, sollte es für die Wikinger gleich am nächsten Spieltag gegen die nächste Mettenhofer Mannschaft gehen. Mettenhof III stand
noch ohne Punkte am Tabellenende und die Favoritenrolle wurde von der heimischen Sportpresse
den Wikingern zugeschrieben.

mehr lesen

Erster Heimspieltag der Saison

„Täglich grüßet das Murmeltier“ ist ein schöner Film und so fühlten sich auch die Wikinger an ihrem ersten Heimspieltag der Saison. Die Gegner waren mit Wattenbek und Mettenhof genau die gleichen Mannschaften wie am letzten Heimspieltag der vergangenen Spielserie. Anders hingegen sollte die Punkteausbeute aus Sicht der Wikinger werden. Der Meisterschaft schon sicher leistete sich die Mannschaft vergangene Saison eine glatte 0:3 Klatsche gegen Wattenbek und konnte mit Müh und Not 3:2 gegen die Recken aus Mettenhof gewinnen.

mehr lesen