Das Glück war nicht auf unserer Seite

Der Tag ging super los. Wir folgten alle Marias Einladung zum Frühstück und machten uns ein schönen Vormittag im neuen Eigenheim. Gestärkt und mit guter Laune fuhren wir in die Halle nach Russee, wo wir das zweite Spiel absolvierten. 

Positiv gestimmt starteten wir in den ersten Satz. Schnell merkten wir, dass nicht alles so geklappt hat, wie wir es im Training geübt hatten . 

Die Mädels aus Russee zeigten sich im Gegensatz zum erste Spiel von einer komplett anderen Seite um kämpften um jeden Ball. So gewannen sie den ersten Satz mit 29:27. 

Leicht irritiert von der starken Leistung der Gegner starteten wir den 2. Satz mit mehr Elan. Konnten diesen mit starken Angaben und platzierten Angriffen mit 25:19 für uns entscheiden. 

Man sollte denken diesen positiven Schwung nahmen wir mit in den 3. Satz, doch dies passierte leider nicht. Wir kamen nicht richtig dazu unser schnelles Spiel aufzubauen. So ging der dritte Satz mit einem knappen 23:25 leider auch an den TSV Russee. 

Auch im 4. Satz fanden wir nicht zu unserer individuellen Stärke. Angriff und Zuspiel harmonierten nicht miteinander. Mit dem Gedanken im Kopf schon 2 Sätze verloren zu haben schafften wir es nicht mehr das Spiel zu drehen. Verloren den 4. Satz mit 16:25. 

Wir nehmen auch diese Erfahrung mit und werden es das nächste Mal besser meistern !! 💪 

Vielen Dank für Kommen an unsere treuen Zuschauer!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Isis Rusin (Dienstag, 24 Januar 2017 19:16)


    Hey there! I just wanted to ask if you ever have any problems with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing a few months of hard work due to no backup. Do you have any methods to protect against hackers?